Donnerstag, 2. Mai 2013

Apfelmuffins to go

Frühstück

Gestern zum Feiertag wurde mal wieder fleißig gebacken. Leckere Mini-Apfel-Muffins... und heute gibts die auf Arbeit... *lecker* Selbst die Kollegen freut es, die sind nämlich auch kleine Naschkatzen ;-)


Und hier gibts das Rezept dazu:
  • 200 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 200 Margarine
  • 100 ml Milch
  • 3 Eier 
  • 1 Pck Puddingpulver Vanille
  • 3 gestr. TL Backpulver
  • 1 Apfel 

Backblech vorbereiten und Apfel schälen und schneiden. Backofen vorheizen (Ober/Unterhitze 180°C; Umluft 160°C). Mehl mit Puddingpulver und Backpulver in eine Schüssel sieben. Anschließend alle anderen Zutaten unterrühren. Am Schluss die Apfelstückchen unterheben und die Masse in die Formen geben.
Anstelle der des Apfels kann man auch Schokosplitter, Smarties oder Bananen etc. je nach Geschmack nehmen.
Das ganze ca. 15-20 Minuten backen und nach Erkalten nach Belieben verzieren - FERTIG! Reicht für ca. 3 große Bleche Minimuffins!

Ich wünsche euch einen schönen Start in den Donnerstag!

Liebste Grüße  
 
 

Kommentare:

  1. Mmmh lecker sieht das aus! danke für das Rezept! Da hätte ich jetzt zu gerne einen zu meinen Kaffee :)
    Liebe grüße
    Josie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Josie,

      kannst gern herkommen, hier hab ich noch ne ganze Ladung leckere Muffins ;-)

      Löschen
  2. Leeeeeeckee!! Und mir hast nix vorbeigebracht :(

    AntwortenLöschen

Danke dass du mich besucht hast, ich freue mich über jedes Kommentar ;-)